Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Ferndorf
Ferndorf 22 | 9702 Ferndorf | +43-4245-2086-0 | ferndorf@ktn.gde.at | www.ferndorf.gv.at
https://www.ferndorf.gv.at/?p=5183

Aktuelles

Schlagwort 'Klima- und Energie- Modellregionen'

  • 21. Oktober 2022

    DIES & DAS und MEHR aus der LAG Region Villach-Umland

    Nach mehr als zwei Jahrzehnten unermüdlichen und höchst professionellen Einsatzes für ihre Region blickt Mag.a Irene Primosch in Richtung Ruhestand. Bereits im März dieses Jahres übernahm Frau Melanie Köfeler, die seit 20 Jahren an der Seite von Primosch wirkt, die Geschäftsführung der LAG Villach-Umland und der Stadt-Umland Regionalkooperation. Die Nachfolge wurde zeitgerecht vorbereitet und so konnte Frau Köfeler gleich mit der Erstellung und Abgabe der neuen „Lokalen Entwicklungsstrat…

  • 3. Oktober 2022

    Vortrag KEM - "Wertvolle Tipps zum Energiesparen"

    Ein Streifzug durch Keller und Haushalt Am 13. Oktober: KEM bietet einen Infoabend rund um das Thema Energiesparen an. Am 13. Oktober um 18:30 Uhr führen die Kärntner Klima und Energie-Modellregionen (KEM) ihre erfolgreiche, gemeinsame Veranstaltungsreihe fort. Die neunte Veranstaltung widmet sich dem brandaktuellen Thema „Energiesparen und Energieeffizienz im Haushalt“. Die Teilnahme ist sowohl online als auch live am Techelsberg möglich. Energie kostet Energie ist kostbar – und – Energ…

  • 25. Juni 2022

    LernFest

      Als Höhepunkte unserer Bildungsinitiative bieten wir Ihnen zwei große Lernfeste an. Lernfeste machen das Wissen und Können einer Region in seiner Vielfalt sichtbar und vermitteln Spaß  am Lernen. Sie sind Feste für die ganze Familie, für Jung und Alt, und bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren rund ums Lernen. An Bildungsständen, in kurzen Workshops und Vorträgen bieten wir Ihnen die Möglichkeit in die Welt der Erwachsenenbildung zu blicken – für spannende un…

  • 16. März 2022

    LEADER Bildungskatalog

    Bildung stärkt! Digitalisierung – Gesundheit – Nachhaltigkeit Die gemeinnützigen Erwachsenenbildungseinrichtungen Kärntens und die Gemeinden der Region Villach-Umland setzen mit dem LEADERProjekt „Bildung stärkt!“ einen wichtigen regionalen Bildungsschwerpunkt. Rund um die Themen „Digitalisierung“, „Nachhaltigkeit“ und „Gesundheit“ bieten wir Ihnen eine breite Palette an Bildungsveranstaltungen und zwei Lernfeste, die vor Ort in Ihren Gemeinden stattfinden und von Ihnen kostenfrei …

  • 4. Oktober 2021

    E-Bike Training in der KEM Unteres Drautal

    Die KEM Unteres Drautal führte diesen Sommer drei sehr erfolgreiche E-Bike Veranstaltungen gemeinsam mit den Profis der Sportschule Krainer aus Feld am See durch. Fahrradattraktivität aber auch Fahrsicherheit wird in den Gemeinden des unteren Drautals sehr groß geschrieben. Die Veranstaltung fand in der Gemeinde Feistritz statt, die Teilnehmer kamen jedoch aus allen 5 KEM Gemeinden des Unteren Drautals (Paternion, Weißenstein, Ferndorf, Fresach und Stockenboi) Die Nachfrage an E-Bikes is…

  • 3. August 2021

    E-Bike Training in der KEM Unteres Drautal

    Am 30. und 31. Juli dieses Jahres führte die KEM Unteres Drautal zwei sehr erfolgreiche E-Bike Veranstaltungen gemeinsam mit den Profis der Sportschule Krainer aus Feld am See durch. Fahrradattraktivität, aber auch Fahrsicherheit wird in den Gemeinden des unteren Drautales groß geschrieben. Die Nachfrage an E-Bikes ist stark im Steigen. Neben den Vorteilen, die E-Bikes bieten, gibt es aber auch Gefahren für die Nutzer gerade bei unsachgemäßer Handhabung oder mangelnder Kenntnis. Diese Pr…

  • 31. Mai 2021

    Verlängerung der Förderaktion Solarthermie-Check

    Lassen Sie Ihre Solaranlage überprüfen und holen Sie sich bis zu 100 Euro Förderung Ziel der Förderaktion Solaranlagen sollten in regelmäßigen Abständen überprüft werden, damit kostspielige Reparaturen vermieden und das Potential der Anlage voll ausgeschöpft werden kann. Wenn Mängel an Ihrer Solaranlage rechtzeitig ent-deckt werden, können dadurch größere Schäden vermieden werden und die Leistungsfähigkeit voll genutzt wer-den. Gefördert werden Solaranlagen bis 30 m² Kollektorfläche Anl…