Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Ferndorf
Ferndorf 22 | 9702 Ferndorf | +43-4245-2086-0 | ferndorf@ktn.gde.at | www.ferndorf.gv.at
https://www.ferndorf.gv.at/?p=5183

Aktuelles

DIES & DAS und MEHR aus der LAG Region Villach-Umland

Nach mehr als zwei Jahrzehnten unermüdlichen und höchst professionellen Einsatzes für ihre Region blickt Mag.a Irene Primosch in Richtung Ruhestand.

Bereits im März dieses Jahres übernahm Frau Melanie Köfeler, die seit 20 Jahren an der Seite von Primosch wirkt, die Geschäftsführung der LAG Villach-Umland und der Stadt-Umland Regionalkooperation. Die Nachfolge wurde zeitgerecht vorbereitet und so konnte Frau Köfeler gleich mit der Erstellung und Abgabe der neuen „Lokalen Entwicklungsstrategie“ (LES) starten.

Das Team der LAG Region Villach-Umland und der Stadt-Umland Regionalkooperation Villach steht gerne für Fragen und Projekteinreichungen rund um das Thema LEADER-Förderung zur Verfügung und unterstützt bei innovativen Projektideen.

 

Einreichung der LES – Lokale Entwicklungsstrategie

Die erarbeitete Lokale Entwicklungsstrategie der Region Villach-Umland wurde Ende April im Zuge der ersten Einreichphase an das zuständige Bundesministerium gesendet, um in der neuen Förderperiode 2023-27 wieder LEADER-Förderungen für die Region Villach-Umland lukrieren zu können. Die Strategie bildet die Basis und strategische Stoßrichtung für nachhaltige Entwicklung in der Region. Der Fokus der LES liegt auf dem MITEINANDER in der Region und Stärkung der regionalen Identität. Laut derzeitigem Stand werden voraussichtlich ab Spätsommer 2023 wieder neue Projekteinreichungen möglich sein.

 

In der laufenden Förderperiode wurden in 23 PAG-Sitzungen (Projektauswahlgremiums-Sitzungen)
69 Regionsprojekte – davon 14 Kleinprojekte beschlossen. In Summe ergibt sich daraus ein LEADER-Fördervolumen von über 4,6 Mio. Euro für die Region Villach-Umland. Die Fördermittel der laufenden Förderperiode sind somit ausgeschöpft.

Folgende Projekte, die mit Fördermitteln aus LEADER unterstützt werden konnten, wurden kürzlich eröffnet und sind ein wichtiger Baustein für einen lebenswerten ländlichen Raum:

  • MEIN Rastplatz für DEIN REISEMOBIL in der Marktgemeinde Arnoldstein
  • GEGENDTALER BAUERNECK in der Gemeinde Afritz am See
  • MODERNISIERUNG UND ATTRAKTIVIERUNG BERGBAD WERTSCHACH in der Marktgemeinde Nötsch im Gailtal
  •  INTERAKTIVE WÜRFELSTATION KANZIANIBERG in der Marktgemeinde Finkenstein
  • MOUNTAINBIKE TRAIL GERLITZEN ALPE – PROlitzen TRAIL in der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See

Genaue Informationen zu den Fördersummen sowie Projektbeschreibungen sind auf unserer Website zu finden (https://rm-kaernten.at/lag-villach-umland/projekte/).

 

Die Jahressitzungen mit den Vertreter*innen aus den Mitgliedsgemeinden fanden im Rahmen des Kooperationsforums der Stadt-Umland Regional-kooperation am 9. Juni 2022 in Villach und als Generalversammlung der LAG Region Villach-Umland am 22. Juni 2022 in Arriach statt. Dabei wurde rückblickend die Arbeit aus dem Jahr 2021 zusammengefasst.

MITEINANDER – das ist nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Realität. Für die neue LAG- und Regionalmanagerin Melanie Köfeler liegt der Fokus ganz klar auf Kommunikation, Dialog und Austausch. Deshalb wird vermehrt auf persönliche Kontakte und eine stärkere Online-Präsenz gesetzt, um viele Ideen und Anregungen für unsere Region zu sammeln und Projekte zu verwirklichen.

 

LEADER Region Villach-Umland ist ONLINE

Seit Mai sind wir auf Facebook und Instagram vertreten und posten Neuigkeiten, spannende Veranstaltungstipps, Interessantes aus unseren Gemeinden und über unsere Projekte. Folgen Sie uns, um nichts mehr zu verpassen: https://www.instagram.com/leadervillachumland/ https://www.facebook.com/leadervillachumland

 

Der 1. Newsletter wurde im September verschickt

und wird ab jetzt regelmäßig über die aktuellen Ereignisse rund um unsere Arbeit und zum Thema LEADER-Förderung und Regionalentwicklung informieren.

Anmeldungen unter https://rm-kaernten.at/lag-villach-umland/newsletter/

 

Amtsleiter*innen-Treffen gestartet

Am 21. Juni 2022 gab es im Parkcafé Villach ein lockeres MITEINANDER der Amtsleiter*innen der Region und dem Team der LAG Villach-Umland. Der informelle Austausch fand in entspannter Atmosphäre bei gutem Kaffee und kleinem Imbiss statt. Künftig sind mehrere solcher Treffen pro Jahr geplant.

 

Weil Klimaschutz uns alle angeht!

Der Austausch mit den KEMs (Klima- und Energie-Modellregionen) und KLARs (Klimawandel Anpassungs-modellregionen) ist ein weiterer Schritt in Richtung klimafitte Vorzeigeregion Villach-Umland. Ziel ist, dass jede unserer Mitgliedsgemeinden in einer KEM/KLAR-Region vertreten ist. Am 24. Juni 2022 fand in Sattendorf der Auftakt zur neu gegründeten KEM Ossiacher See Gegendtal statt.

 

Highlight: Exkursion in die Sonnenstadt Lienz am 16. September 2022

Im Rahmen des Projektes „Mit WEITBLICK zur Vorzeigeregion Villach-Umland“ verbrachten wir mit Interessierten aus unserer Region einen informativen und spannenden Tag in der Stadtregion Lienz. Mag. (FH) Mag. Oskar Januschke (Standortentwicklung, Wirtschaft und Stadtmarketing Lienz) gab uns themenbezogene Inputs und einen Projektüberblick. Zudem konnten wir einige Beispiele gleich vor Ort besichtigen und so viele neue Impulse und Ideen mitnehmen. Diese werden auch in unser WEITBLICK-Projekt einfließen.