Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Ferndorf
Ferndorf 22 | 9702 Ferndorf | +43-4245-2086-0 | ferndorf@ktn.gde.at | www.ferndorf.gv.at
https://www.ferndorf.gv.at/?p=924

Aktuelles

Seite 2

  • 17. April 2019

    Sanierung Parkplatz

    Da am Wohnhaus Ferndorf 20 Sanierungsarbeiten stattfinden und der Vorplatz stark beschädigt war, wird auch der Vorplatz erneuert. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Parkplatz sowie den Gehsteig, zusätzlich zu den Umbauarbeiten beim Amt wird das Ortsbild dadurch zweifellos verbessert.

  • 11. April 2019

    Umbau Gemeindeamt

    Das Gemeindeamt wurde zuletzt in den achtziger Jahren umgebaut und eingerichtet. Seitdem fanden keine Modernisierungs-/Sanierungsarbeiten mehr statt. Derzeit entspricht das Gemeindeamt nicht mehr dem heutigen Anforderungsprofil eines modernen Gemeindeamtes, zumal im Großraum Büro „Verwaltung und Bauamt“ keine Privatsphäre gegeben ist und es kaum Ablageflächen gibt. Auch die Fenster und das Eingangsportal sind sanierungsbedürftig, da es bei den Fenstern hereinzieht und das Eingangsportal …

  • 11. April 2019

    Guten Morgen Österreich

    Am 07.03.2019 war Guten Morgen Österreich vom ORF bei uns in Ferndorf zu Gast. Es wurden viele Berichte über unser Gemeindegebiet und unsere Vereine gebracht. Auch unser Bürgermeister hatte die Möglichkeit, bei einen Interview unsere Gemeinde kurz zu präsentieren. Von unseren Gemeindebürgern wurde die Veranstaltung sehr gut angenommen.

  • 17. März 2019

    Sanierung Steg

    Da im vergangenen Jahr leichte Schwierigkeiten bei der Sanierung bestanden (wetterbedingt) aber im Frühjahr die Arbeiten schlißlich gut vorangingen steht für dem Abschluss der Sanierungsarbeiten nichts im Weg. Der Steg wird bis zur Eröffnung unseres Strandbades rechtzeitig fertig werden und zum Beginn der Badesaison zur Verfügung stehen. Unser Strandbad ist ab dem 31.05.2019 wieder geöffnet.

  • 4. Mai 2018

    Neuankauf Kommunalfahrzeuge

    Kommunalfahrzeuge Nachdem unsere Kommunalfahrzeuge vom Wirtschaftshof und unserem Wassermeister schon in die Jahre gekommen sind und hohe Reparaturkosten anstehen würden, haben wir eine Neuanschaffung im Gemeinderat beschlossen.   Es wird für unseren Wirtschaftshof ein Opel Movano mit Pritschenaufbau und für unseren Wassermeister ein VW Caddy angeschafft. Beide Kommunalfahrzeuge sind schon ausgeliefert worden und sind somit schon im Dienste der Gemeinde unterwegs.