Tel: +43 (0) 4245 / 2086 - 0 | Fax: +43 (0) 4245 / 2086 - 28


• Schöner, großer Naturbadestrand am Ostufer des Millstätter Sees.
• Spielplatz mit jede Menge Kinderspielgeräte
• Ein prachtvoller, gepflegter Rasen dient als Liegeplatz für die Badegäste mit
   Schatten spendenden Bäumen.
• Genügend groß ist auch der markierte Teil für Kinder und Nichtschwimmer.
• Als kulinarischer Anziehungspunkt dient das angeschlossene Gastlokal


Badpreise

• ein Berg der Nockberge hat eine unscheinbare äußere Erscheinung.
   Durch seine außergewöhnliche ABSTRAHLUNG besitzt er KRAFTORTE mit
   sehr hoher positiver Schwingung.
• Hoch über dem Millstätter See, im Bergort Gschriet, gibt es die "Orte der
   Kraft", die nicht nur wegen ihres außerordentlichen landschaftlichen Reizes
   locken.
• Es sind Orte, von denen Energie mit sehr hohen rechtsdrehenden
   Schwingungen ausgeht.
• Entdeckt wurden die heilenden Energiepunkte von dem deutschen
   Radiästheten Josef Georg aus Eppelborn.
• Vor allem beim Kraftort 2 stellte der Wissenschaftler eine so hohe Frequenz
   fest, dass sie mit der kosmischen Farbe Indigo vergleichbar ist
   (=kosmischer Strahl).
• "Diese Plätze sind enorm positiv. Unsere durch Stress geschwächten
   Zellen können sich hier auf ganz natürliche Art wieder aufladen und
   regenerieren." 
Kraftort Nr. 3 ist für Meditationen geeignet.

• Im Bereich Gschriet-Glanz werden alte Wege aktiviert und in Verbindung mit neueren als Kneippwanderwege angeboten. Am ganzen Berg sprudelt genügend Wasser, das Kneippen bietet sich also geradezu an.

• Unter Mithilfe und fachlicher Beratung des Kneippvereines Radenthein sind 5 Handbecken und 4 Wassertretbecken mit entsprechender Beschreibung über richtige Wasseranwendung entstanden.


• Entlang des Kneipp-Panorama-Rundweges gibt es an mehreren Stellen reinstes Trinkwasser für die Wanderer. Um in diesem Gebiet alle Mirnockbauern zu erwandern, stehen mehrere Kilometer mit unterschiedlichstem Angebot zur Verfügung.

• Neben den Wasseranwendungen gibt es Anleitungen für
Dehnungsübungen, Anregung für gesundes Leben, etwas über Lebensordnung, ein Kräutergärtlein, Beschreibung von Bäumen und Pflanzen und vieles mehr.

• Der Kneipp-Rundweg mit traumhaften Panoramablicken führt durch die bereits bestehenden „Kraftorte“ beim Alpengasthof Possegger, man wandert weiter durch den Wald zum Bergfried oder man besucht beim Flaschberger die Sauna.